Ebenhöh, Horst – Intermezzo für Bassklarinette solo op. 104, 5

10,00 € *
Inhalt: 1 Partitur

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Tage**

  • HE5007
Ebenhöh, Horst Intermezzo  für Bassklarinette solo op. 104, 5 Einsätzig /  2-3... mehr
Produktinformationen "Ebenhöh, Horst – Intermezzo für Bassklarinette solo op. 104, 5"

Ebenhöh, Horst
Intermezzo  für Bassklarinette solo op. 104, 5
Einsätzig / 2-3 Minuten U: 2007 Wien
Solostück für Studium und Konzert. In Anlehnung an Teile des 1.Satzes aus dem Klarinettenkonzerts op.94, aber nicht mit diesem ident (vgl. auch das 4.Stück – Allegro - aus op.104, 3!)

Stimme / 2 Seiten

Ohne eigene Tempoangabe. Das „Intermezzo“ kann rhapsodisch vorgetragen werden, wenngleich die gestoßenen Sechzehntelfolgen vom Anfang und Ende als rhythmisch exakt notiert gelten müssen. Sie finden sich wieder (über 17 Takte reichend) im 4.Teil der „Bagatellen für Klarinette in Es solo (op. 104/, ) und sind ebenso angelehnt an die Solostimme des 1. Satzes des Klarinettenkonzerts op. 94. Die schwerwiegendsten Schwierigkeiten treten bei den – meist gebundenen – Duodezimsprüngen  auf. Instrumente mit „Bassklappe“ haben es wahrscheinlich etwas leichter, ein befriedigendes Ergebnis bei den Duodezim-Stellen zu erreichen. Wie man auf der vorliegenden CD hört: es gelingt auch ohne die erwähnte „Oktavklappe“. In diesem Stück zeigen die Bassklarinette und ihr Spieler viel Gelungenes, was zunächst als unausführbar gegolten hatte.

Komponist: Ebenhöh, Horst
Besetzung: Bassklarinette, Solostücke
Ausgabenart: Neuedition
Weiterführende Links zu "Ebenhöh, Horst – Intermezzo für Bassklarinette solo op. 104, 5"
Zuletzt angesehen