Albéniz, Isaac – Sevilla Asturias 2 Klavierstücke

26,00 € *
Inhalt: 1 Partitur & Stimmensatz

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar, Lieferzeit ca. 3 - 5 Tage**

  • CD4047
  • 207 g
Albéniz, Isaac Sevilla Asturias 2 Klavierstücke aus Opus 47 (1886) für 2 Violinen,... mehr
Artikel: "Albéniz, Isaac – Sevilla Asturias 2 Klavierstücke"

Albéniz, Isaac
Sevilla Asturias 2 Klavierstücke

aus Opus 47 (1886) für 2 Violinen, Viola und Violoncello

Isaac Albéniz (1860-1909) galt zu Beginn seiner pianistischen Laufbahn als Wunderkind. Nach einem abenteuerlichen, rastlosen Leben ließ er sich schließlich in Paris nieder. Als Mitbegründer eines spanischen Nationalstils verbindet er in seiner Musik folkloristische Elemente mit einem virtuosen Klaviersatz. Besonders die beiden bekannteren Klavierzyklen Suite espagnole (Opus 47) und España (Opus 165) aus dem Jahre 1890 zeigen in folgenden Charakterstücken Albéniz Liebe zu seiner Heimat:
Opus 47: Granada (Serenata), Cataluña (Curranda), Sevilla (Sevillana), Cádiz (Saeta), Asturias (Leyenda), Aragón (Fantasia), Castilla (Seguidillas), Cuba (Notturno)
Opus 165: Prélude, Tango, Malagueña, Serenata, Capricho Catalán,  Zortzico
Viele seiner Stücke wurden schon zu seinen Lebzeiten bis heute für Gitarre transkribiert.
Für vorliegende Bearbeitung wurden die Sätze Sevilla und Asturias ausgewählt.

Für Streichquartett bearbeitet von Claus-D. Ludwig

für 2 Violinen, Viola und Violoncello
Partitur &  4 Stimmen / 37 Seiten

Besetzung: Streichquartette für 2 Vl, Va, Vc 
Ausgabenart: Neuedition
Komponist: Albéniz, Isaac
Weiterführende Links zu "Albéniz, Isaac – Sevilla Asturias 2 Klavierstücke"
Zuletzt angesehen